sw-fly.de

DHC-2 Beaver

Die DHC-2 Beaver von E-flite, im Vertrieb durch Horizon Hobby, ist ein sehr weit vorgefertigtes Modell in Balsa-Sperrholz-Bauweise, fix und fertig gebügelt und lackiert und mit vielen Ausstattungsdetails. Die Tragflächen sind nur noch mit Servos für Querruder und Landeklappen auszustatten und die Hälften zusammen zu harzen. Die Leitwerke müssen noch in den Rumpf geklebt und angelenkt werden. Des Weiteren sind der Motor zu montieren, ggf. die Sternmotor-Attrappe anzupassen und in die Cowling zu kleben und die Fenster einzukleben. Für das Cockpit gibt es einen Ausbausatz, den ich jedoch nicht gekauft habe. Hier ein paar Bilder.

Lieferumfang

Antrieb und RC-Einbau

Als Antrieb kommt zum Einsatz:
Robbe Roxxy BL Outrunner 4250/07, Graupner Brushless Control 60 BEC, LiPo 4s 3600 mAh, APC E 13x6,5 Zoll.
Da der verwendete Motor küzer als der vorgesehene von E-flite ist, müssen beide beiliegenden Distanzstücke verwendet werden. Die beiliegenden zölligen Schrauben sind dann zu kurz und wurden durch M3 x 35 mm ersetzt.

Ein paar Details

Cockpit-Ausbau in Eigeninitiative. Die Hebel und Instrumente sind nur auf Papier gedruckt und aufgeklebt.

Technische Daten

Hersteller: E-flite
Jahr: 2011
Spannweite: 1735 mm
Ti/Ta: 215/215 mm
Flächeninhalt: 36,4 dm2
Gewicht: 2500 g
Flächenbelastung: ca. 68,7 g/dm2

RC-Komponenten

Höhenruder: Futaba S3002
Seitenruder: Futaba S3002
Querruder: Futaba S3102
Landeklappen: Futaba S2002
Empfänger: Futaba R617 FS
E-Motor: Robbe Roxxy BL 4250/7
Propeller: APC E 13x6,5"
Regler: Graupner Brushless Control 60 BEC
Akku: Robbe Roxxy ZY 4-3700 30C