sw-fly.de

Inside F5J

Ein leichter E-Segler mit 6 Klappen in Rippenbauweise, der Bausatz wird von GRÜNER CNC-Service gefertigt und ist im Vertrieb von Der Himmlische Höllein. Flächen und Leitwerke wurden mit Oralight, der Rumpf mit Orastick bespannt. Auch bei der RC-Ausstattung und Motorisierung habe ich mich an die Empfehlungen von Höllein gehalten.

Auf allen Rudern Graupner Servos vom Typ DES 427 BB, als Empfänger ein Simprop GigaScan 9.
Als Antrieb ein Hacker A20-22L EVO mit Aeronaut CAM Carbon Klappluftschraube 11x6'' und Reisenauer Spinner-System, als Akku ein Lipoly-Akku Extron X1, 3S/1300m Ah, ein Hacker Speed Controller X-40-SB-Pro.
Flächen und Leitwerke wurden mit Oralight (lila) und der Rumpf mit Orastick (weiß) bebügelt.

Technische Daten

Hersteller: GRÜNER CNC/Himmlische Höllein
Jahr: 2016
Spannweite: 2866 mm
Profil: AG 35 mod.
Ti/Tm/Ta: 230/195/140 mm
Flächeninhalt: 58 dm2
Schwerpunkt: 90 mm
Gewicht: 1050 g
Flächenbelastung: ca. 18,1 g/dm2

Ruderwege

Normal Thermik Strecke
Höhenruder o/u: 12 mm 12 mm 12 mm
Seitenruder l/r: 75 mm 75 mm 75 mm
Querr. außen o/u 12/8 mm 12/8 mm 12/8 mm
Querr. innen o/u: 6/6 mm 6/6 mm 6/6 mm
Grundstellungen
Wölbklappen: 0 mm u 2 mm 0 mm
Querr. außen: 0 mm u 2mm o 2 mm
Qurr. innen: 0 mm u 2mm o 2 mm

RC-Komponenten

alle Ruder: Graupner DES 427 BB
Empfänger: Simprop GigaScan 9
E-Motor: Hacker A20-22 L-Evo
Propeller: Aeronaut CAMCarbon 11x6"
Regler: Hacker Speed Controller X-40-SB-Pro
Akku:

Pichler Extron X1 3S 1300mAh